UBK GMBH

Zoll fordert Selbstbewertung von Zugelassenen Ausführern

Inhaber der Bewilligung zum „Zugelassenen Ausführer“ erhalten zurzeit Post vom Haupt-Zollamt, mit dem Hinweis, dass im Laufe der nächsten Monate diese Bewilligungen neu beantragt werden müssen. Die zu beantwortenden Fragen stammen zum Großteil mit dem Fragebogen zur Beantragung des AEO/C (Customs) überein. Die Unternehmen müssen nachweisen, dass es die Voraussetzungen für den Status AEO/C erfüllen kann.

Jetzt macht es Sinn, darüber nachzudenken, gleich den Status AEO-C zu beantragen. Für kleine und mittelständische Unternehmen besteht die Möglichkeit im Rahmen eines vom Staat geförderten Beratungsprojekts fast die kompletten Kosten für die Unterstützung bei der Antragstellung vom BAFA zurückerstattet zu bekommen. Unsere Unternehmensberatung UBK bietet zu diesem Thema Beratung, Workshops und Durchführung an.